Banner-Homepage-201-3

Allgemeine Ausflüge:


Die Aquaristik steht auch bei unserer Jugendgruppe im Vordergrund. Dennoch unternehmen wir regelmäßig auch kleine Ausflüge, die einfach nur Spaß machen und auch einmal nichts mit unserem Hobby zu tun haben. Wir möchten neben einem fundierten Wissen auch die Gemeinschaft in einem Verein fördern. Hier sind ein paar Beispiele, was bei uns sonst noch so auf dem Programm steht:

 

 

Angeln in Mindelheim:

Auch wir blicken gelegentlich über den Tellerrand! Unser gemeinsames Hobby ist es, Fische, Pflanzen und andere kleine Tiere zu pflegen und zu hegen. Ein anderes Hobby, das ebenfalls mit Fischen zu tun hat, ist Angeln. Wir durften an einem schönen Sommertag in einer Zuchtanlage in Mindelheim dies unter Fachkundiger Anleitung einmal selber versuchen.

Zu Beginn der Veranstaltung bekamen wir eine ausführliche Einweisung in die Angelgeräte, möglich Köder und was man machen muss, wenn tatsächlich ein Fisch angebissen hat. Hier waren die Gesichter auf einmal lang! Wie - wir sollen die Fische töten???

Wer sie essen möchte - muss wohl! Wir bekamen haarklein gezeigt, was wir zu tun hatten und im Verlauf des Tages hat es dann auch ganz gut geklappt.

Nach der Theorie kam die Praxis. Endlich durften wir die Angeln selber auswerfen und unser Glück versuchen. Dank der Fischzucht mussten wir auf die Erfolge auch nicht allzu lange warten. Die Jugendlichen hatten schnell viel gefangen und das Abendessen war gerettet.

Hier liegt schon ein Teil der Beute auf dem Grill. Die Eltern haben, nachdem die Forellen fachgerecht vom Besitzer der Anlage geschlachtet waren, schnell mit der Zubereitung begonnen. Viel frischer kann man Fisch nicht bekommen. Das selbst gefangene Abendessen hat dann auch herrlich geschmeckt!

Einer dieser Programmpunkte war dann der Besuch des Aquariums im Berliner Zoo. Wir durften aber nicht nur die schönen Becken bewundern, sondern auch hinter die Kulissen dieser Anlage blicken!

Wir haben hier in Mindelheim einen schönen Tag bei bestem Wetter am See verbracht und einiges gefangen. Die Forellen für die Jugendlichen wurden sogar vom Verein gesponsert! In unserer Planung für die Zukunft ist ein solcher Ausflug sicherlich noch einmal vertreten. Mit den erwachsenen Mitgliedern haben wir diesen Ausflug im Folgejahr schon einmal wiederholt und auch die hatten sehr viel Spaß an dieser Aktion.

Es war sicher ein interessanter Tag, aber auch in Zukunft wollen wir die Tiere lieber pflegen und nicht fangen!

 

 

 

Ausflug nach Schongau ins “Plantsch”:

 

Auch hier haben wir wieder mit Wasser zu tun - diesmal aber sicher ohne Fische. Oder sollten wir sagen, dass WIR diesmal die Fische waren? In der kälteren Jahreszeit kann man durchaus auch einmal einen schönen Tag in einem Funbad verbringen!

 

 

Ausflug zum Rodeln:

 

Winter im Allgäu - was also liegt näher als einen Wintersporttag einzulegen. Hier haben wir einen kleinen Ausflug zum Rodeln unternommen. Was für unsere Vereinsjugend ein riesen Spaß war, zeigte sich für die erwachsenen Begleiter als durchaus anstrengend. Nach diesem Tag kannten sie Muskeln, von denen sie gar nicht wussten, dass sie sie überhaupt haben!!!

 

 

top

Stand: 11 Dezember, 2016